Geschichte
 
Historisches Kartenmaterial

Inhaltsverzeichnis

GeschichteZusammenfassung der Dorfgeschichte
Aus der Geschichte BarendorfsAus der Geschichte Barendorfs
Dorfchroniken diverser AutorenDorfchroniken diverser Autoren
Das Gut BarendorfDas Gut Barendorf
Schule in Barendorf: 1896 bis heuteSchule in Barendorf: 1896 bis heute
Was uns Wappen erzählenWas uns Wappen erzählen
Familie BockelmannFamilie Bockelmann
Festschrift zur 850-Jahr-Feier 2008Festschrift zur 850-Jahr-Feier 2008
Wüstungen im GemeindegebietWüstungen im Gemeindegebiet
Historisches KartenmaterialHistorisches Kartenmaterial
Topografische LuftaufnahmenTopografische Luftaufnahmen
LiteraturLiteratur
ArchivArchiv


Homepage der Landesvermessung + Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Die folgenden Karten und Luftbilder können zum Teil bei der LGN (Landesvermessung + Geobasisinformation Nieder- sachsen) online erworben werden. Die LGN verfügt neben dem informativen und dekorativen Kartenmaterial in Printform auch über weitere interessante und sehr umfangreiche Angebote wie z.B. Multimedia-CDROMs. Die Homepage und der Online-Shop sind in jedem Fall einen Besuch wert!

Bitte klicken Sie zur Anzeige eines Ausschnitts bzw. der vollständigen Karte auf die jeweilige Übersichtskarte.

Abriß der Landwehren um Lüneburg (1576)
Diese Karte wurde vom Lüneburger Kartographen und Maler Daniel Frese (1540-1611) im Auftrag des Lüneburger Rates (beanspruchte Grenzen der Lüneburger Gerichtshoheit) gezeichnet. Der Maßstab beträgt ca. 1:65000. Im folgenden zwei Ausführungen der Karte: auf der einen (Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv Hannover) ist die Stelle, wo Barendorf auf der Karte verzeichnet ist, durch Feuchtigkeit beschädigt worden, so dass es nur noch undeutlich zu erkennen ist. Die zweite Ausführung (Stadtarchiv Lüneburg) ist im Bereich Barendorf intakt. Vielen Dank an Karl-Heinz Rehbein für eine Fotographie der Karte des Stadtarchivs Lüneburg!
Abriß der Landwehren um Lüneburg (1576)
Abriß der Landwehren um Lüneburg (1576)
Quelle: Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv Hannover; Kartensignatur: HStA Hannover 31k/37pk
Abriß der Landwehren um Lüneburg (1576) (unbeschädigt)
Abriß der Landwehren um Lüneburg (1576) (unbeschädigt)
Quelle: Stadtarchiv Lüneburg;
Kartensignatur: StadtALg, K8A2 (k)

Bravnsvicensis et Lvnebvrgensis dvcatvvm vera delineat (1590)
Es handelt sich um einen Kupferstich aus Ortelius "theatrum orbis terrarum", eine Übersichtskarte welfischer Territorien im Maßstab 1:600000.
Bravnsvicensis et Lvnebvrgensis dvcatvvm vera delineat (1590)
Bravnsvicensis et Lvnebvrgensis dvcatvvm vera delineat (1590)
Quelle: Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv Hannover; Kartensignatur: HStA Hannover 1/99pm

Ämteratlas des Fürstentums Lüneburg - Daß Ambt Lühne undt Scharnebeck (ca. 1600)
Johannes Mellinger (1540-1603), Medicus und Kartograph am Celler Hof von 1578 bis 1603, fertigte dieses Kartenblatt und 41 weitere an, die historisch eine besondere Rolle spielen, da sie eine Vorreiterrolle bzgl. der Zweckrationalität moderner Spezial- und Themenkarten einnehmen.
Daß Ambt Lühne undt Scharnebeck (ca. 1600)
Daß Ambt Lühne undt Scharnebeck (ca. 1600)
Quelle: Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv Hannover; Kartensignatur: HStA Hannover Mappe 36

Kurhannoversche Landesaufnahme des 18. Jahrhunderts (1774)
Aufgenommen 1764-1786 durch Offiziere des Hannoverschen Ingenieurkorps; bei der Reproduktion verkleinert von 1:21333 auf 1:25 000. Die Originale sind mehrfarbig; sie wurden ursprünglich nur einfarbig, inzwischen teilweise auch mehrfarbig reproduziert.
Kurhannoversche Landesaufnahme (1774)
Kurhannoversche Landesaufnahme (1774)
Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Kartenabteilung: Signatur: Kart. N 25564

5. Feuille de la Carte de la Demarcation de la frontiere (1811)
Eine Karte aus der Zeit der französischen Besatzung, auf der Barendorf ebenfalls verzeichnet ist.
5. Feuille de la Carte de la Demarcation de la frontiere (1811)
Abb. zeigt: 5. Feuille de la Carte de la Demarcation de la frontiere (1811)
Quelle: unbekannt

Der topographische Atlas des Königreichs Hannover und Herzogtums Braunschweig von August Papen (1838)
Aufgenommen 1832-1848 auf Initiative von August Papen, einem Angehörigen der Königlich Hannoverschen Armee; Teilweise Reproduktion der 66 Kartenblätter im Maßstab 1:100000 auf 1:75000
Der topographische Atlas (1838)
Der topographische Atlas (1838)
Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Kartenabteilung: Signatur: Kart. N 25675-23

Preußische Landesaufnahme (1899)
Von 1880-1913 terrestrisch mit dem Meßtisch aufgenommen ("Meßtischblätter"). Sie sind die Erstausgaben der heutigen TK25 und wurden einfarbig vervielfältigt. Die Blätter entsprechen in Blattschnitt und Bezeichnung der heutigen TK25.
Preußische Landesaufnahme (1899)
Preußische Landesaufnahme (1899)
Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©


Folgende Karten sind einer Seminararbeit von Eva Ziehmann aus dem Jahr 1953 entnommen. Eine weitere Karte ist eine Arbeit des ehemaligen Schulleiters der Mittelpunktschule Barendorf Gerhard Herm und dessen Schülern.

Dorfplan 1880
Dorfplan 1880
Dorfplan Barendorf 1880 - einer Seminararbeit von Eva Ziehmann aus dem Jahr 1953 entnommen - Maßstab 1:3200



Dorfplan 1939
Dorfplan 1939
Dorfplan Barendorf 1939 - einer Seminararbeit von Eva Ziehmann aus dem Jahr 1953 entnommen - Maßstab 1:3200



Dorfplan 1953
Dorfplan 1953
Dorfplan Barendorf 1953 - einer Seminararbeit von Eva Ziehmann aus dem Jahr 1953 entnommen - Maßstab 1:3200



Dorfplan 1963
Dorfplan 1963
Dorfplan Barendorf 1963 - eine Schülerzeichnung initiiert von Gerhard Herm - Maßstab 1:3200



Barendorfer Feldmark 1828
Barendorfer Feldmark 1828
Barendorfer Feldmark 1828 - einer Seminararbeit von Eva Ziehmann aus dem Jahr 1953 entnommen - Maßstab 1:12500



Barendorfer Feldmark 1953
Barendorfer Feldmark 1953
Barendorfer Feldmark 1953 - einer Seminararbeit von Eva Ziehmann aus dem Jahr 1953 entnommen - Maßstab 1:12500



Homepage der Landesvermessung + Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Die folgenden "Zwischenstände" der Topographischen Karten im Maßstab 1:25000 (TK25) können ebenfalls bei der LGN erworben werden. Der Blattschnitt und die Bezeichnung basieren auf der Preußischen Landesaufnahme von 1899. Für eine Bestellung ist die Angabe der Blattnummer (2729) und Name (Scharnebeck) in Verbindung mit dem Jahr ausreichend.

Ausschnitt TK25 1939
Abb.: Ausschnitt TK25 1939
Ausschnitt TK25 1939 "Druckausgabe 1939 ; herausgegeben von der Preußischen Landesaufnahme 1901 ; Reichsamt für Landesaufnahme ; einzelne Nachträge 1939"

Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Ausschnitt TK25 1945
Abb.: Ausschnitt TK25 1945
Ausschnitt TK25 1945 "Germany 1:25000 Administrative Boundaries Neetze Second Edition (AEF) ; Geographical Section, General Staff, No. 4414 (A) ; Published by War Office 1944 ; Copied from German TK25 Sheet 2729 Dated 1934 ; Second Edition revised from air photographs April 1945 by the 655th Eng. (Top.) Bn."

Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Ausschnitt TK25 1957
Abb.: Ausschnitt TK25 1957
Ausschnitt TK25 1957 Druckausgabe 1957 ; herausgegeben von der Preußischen Landesaufnahme 1901 ; Niedersächsisches Landesvermessungsamt ; Berichtigt: 1956"

Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Ausschnitt TK25 1958
Abb.: Ausschnitt TK25 1958
Ausschnitt TK25 1958 "Merkblatt 1958 (Höhenpunkte); herausgegeben von der Preußischen Landesaufnahme 1901 ; Niedersächsisches Landesvermessungsamt ; Berichtigt: 1956"

Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Ausschnitt TK25 1970
Abb.: Ausschnitt TK25 1970
Ausschnitt TK25 1970 "Druckausgabe 1970 ; herausgegeben von der Preußischen Landesaufnahme 1901 ; Mehrfarbig herausgegeben vom Niedersächsischen Landesverwaltungsamt - Landesvermessung 1970 ; Berichtigt: 1968"

Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Ausschnitt TK25 1977
Abb.: Ausschnitt TK25 1977
Ausschnitt TK25 1977 "Druckausgabe 1977 ; herausgegeben von der Preußischen Landesaufnahme 1901 ; Mehrfarbig herausgegeben vom Niedersächsischen Landesverwaltungsamt - Landesvermessung 1970 ; Ausgabe 1977; Berichtigt: 1974 ; Nachträge 1976"

Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Ausschnitt TK25 1984
Abb.: Ausschnitt TK25 1984
Ausschnitt TK25 1984 "Druckausgabe 1984 ; herausgegeben von der Preußischen Landesaufnahme 1901 ; Mehrfarbig herausgegeben vom Niedersächsischen Landesverwaltungsamt - Landesvermessung 1970 ; Ausgabe 1984; Berichtigt: 1983 ; Nachträge 1984"

Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Ausschnitt TK25 1990
Abb.: Ausschnitt TK25 1990
Ausschnitt TK25 1990 "Druckausgabe 1990 ; © Niedersächsisches Landesverwaltungsamt - Landesvermessung - 1990"




Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Ausschnitt TK25 1995
Abb.: Ausschnitt TK25 1995
Ausschnitt TK25 1995 "Druckausgabe 1995 ; © Niedersächsisches Landesverwaltungsamt - Landesvermessung - 1995"




Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Ausschnitt TK25 2001
Abb.: Ausschnitt TK25 2001
Ausschnitt TK25 2001 "Druckausgabe 2002 ; © Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen 2002 ; 1. Auflage 2002 ; Umfassende Aktualisierung 1998 ; Einzelne Ergänzungen 2002

Homepage der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen öffnen.Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung ©

Barendorf Wappen